Preise 3D Bogenparcours Wetzlar

Preisliste für die Nutzung des 3D Bogenparcours Wetzlar

Die Preisliste für den Bogenparcours ist gültig bis zum 31.12.2018

Teilnehmer mit eigener Ausrüstung: EUR 10.-

Kinder (6 – 12 Jahre) mit eigener Ausrüstung: EUR 8.-
(dürfen auch mit Compoundbögen bis 25 lbs mit und ohne Visier schießen)

Kinder (10 – 15 Jahre) mit Leihausrüstung: EUR 15.-

Erwachsene mit Leihausrüstung: EUR 19.-

(Compoundbögen, Jagdpfeile, Bluntspitzen etc. sind verboten.)

Kaution für geliehenes Material: EUR 50.- (pro Ausrüstung in bar zu hinterlegen)

______________________________________________

Beschädigtes oder verlorenes Material wird wie folgt berechnet:

verlorener oder beschädigter Pfeil: EUR 8.- / 10.-

Bogenbruch oder Verlust: EUR 100.-

gerissene Bogensehne: EUR 10.-

Armschutz: EUR 10

Köcher: EUR 15.-

______________________________________________

3D Bogenparcours Wetzlar

Ins Leben gerufen wurde der Bogenparcours Wetzlar zum März 2017.
Gestaltet wurde der Parcours von Simon Karl zusammen mit Klaus Schüssler von Nijora Archery.

Der Parcours wurde gestellt und die Backstopps gebaut
zusammen mit einem Top-Team bestehend aus den besten Mitarbeitern der Welt:

  • Robin Neul
  • Melvin Danninger
  • Martin  Riess
  • Klaus Schüssler
  • Simon Karl

Zu den Backstopps:
Immer wieder gibt es Diskussionen um unsere Backstopps, die sehr polarisierend sind.
Sicher kann beim Einschlag immer wieder mal ein Spitze rausgehen, weil diese noch im Holz steckt.

Rausziehen und neu einkleben ist mit Sicherheit der bessere Weg (zeitlich gesehen),
als wenn der Pfeil im Laub oder Unterholz verschwindet und unauffindbar und damit weg ist.

Zudem fliegen die Pfeile auch durch den halben Wald.

Viele Vorteile für Betreiber und den Großteil der Schützen bislang,
die die bislang aufgetretenen Nachteile aufwiegen.

3D Bogenparcours Wetzlar

mit eigener Ausrüstung

Mo - So:
18:00 - 21:00

Geöffnet

Simon Karl

Telefon: 0 64 41 / 30 99 576

www.bogenparcours-wetzlar.de

Am Waldessaum 3
35578, Wetzlar